Das Ziel des biophysikalischen Gefäßtrainings ist die Optimierung

Ihres Trainings- und Gesundheitserfolgs, 

Hautstraffung von innen heraus

und Gefäßtraining zur Prävention

von Herzinfarkt und Schlaganfall.

  

Ob Figurtraining, Prävention, Leistungsoptimierung oder Regeneration. 

Ein aktives Training wird durch ein passives  VACUMED®-Gefäßtraining erst richtig erfolgreich.


> Das Programm "Prävention"

 

50% aller Deutschen und 75% der Diabetiker versterben an Herzinfarkt und Schlaganfall 

infolge einer pAVK (periphere arterielle Verschlusskrankheit). Besonders betroffen sind  Risiko-Gruppen wie Diabetiker, Raucher oder Menschen mit Stress und Bewegungsmangel. Diesen Zielgruppen bietet Vacumed®

ein wirksames, gesundheitliches Angebot.


> Das Programm "Figur"

 

90% aller Erwachsenen haben Venenleiden in unterschiedlicher Ausprägung. 

Besonders Frauen kämpfen mit den unschönen Besenreisern, Cellulite, 

Krampfadern und dem schlaffen Bindegewebe. 


> Das Programm "Regeneration" im Profisport

 

Mit dem Vacumed® profitieren aktiv trainierende Kunden von der Technik der Profisportler. Die Trainingsergebnisse werden optimiert durch eine schnellere Regeneration. So trainieren bereits weltweit viele Spitzensportler und Vereine.

 

Erfahrungen zur "Regeneration":

 

Die Vacuum Therapie ermöglicht mir eine schnelle Regeneration nach intensiven Trainingseinheiten.

Durch den beschleunigten Abtransport von Blut Laktat

kann ich die nächsten Trainingseinheiten

mit hoher Intensität absolvieren.

 

Sebastian Lucas, Triathlet aus Regensburg