Ernährungsberatung

1 Definition

Die Ernährungsberatung ist eine Dienstleistung, die über physiologische und medizinische Aspekte der Ernährung informiert und Empfehlungen zur richtigen Nahrungsauswahl bzw. zu einem gesunden Essverhalten erstellt und vermittelt.

Die Beratung erfolgt in Form von Unterweisungen, Plänen, Rezepten oder anderen Hilfsmitteln bzw. Methoden. Die Beratungsinhalte berühren auch mit der Ernährung verbundene Fragen der allgemeinen Lebensführung (Freizeitverhalten, Sport).

2 Hintergrund

Im Gegensatz zur Diättherapie richtet sich die Ernährungsberatung an gesunde Personen, die bestimmte Risikofaktoren aufweisen (z.B. Übergewicht) oder deren Lebenssituation (z.B. Schwangerschaft) eine Ernährungsumstellung erfordert.

Gemäß § 20 SGB V wird die Ernährungsberatung in Deutschland von der GKV finanziell unterstützt.

Für die hohe Qualität unserer CGZ Ernährungsberatung bürgen unsere speziell qualifizierten Oecotrophologen und Ernährungswissenschaftler .