Die Krankengymnastik (KG) / Bewegungstherapie

 

 

Der Begriff "Krankengymnastik" wird den modernen

Anforderungen physiotherapeutischer Verfahren inzwischen nicht

mehr gerecht, weil nicht nur "Kranke" die Leistungen in Anspruch

nehmen und "Gymnastik" als Leibes- und Körperübunfg die verwendete Methodenvielfalt sehr einschränken würde.

 

Inzwischen hat sich das Berufsfeld weiterentwickelt , das erweiterte Verständnis lässt sich in "Bewegungstherapie" zum Ausdruck bringen. Bewegungstherapie bildet die Hauptaufgabe der Physiotherapie. Sie ist ein dynamischer Prozess der sich an die Steigerung der Belastbarkeit im Verlauf des Heilungsprozesses anpasst.